Problemkind Firefox?

Antworten
AranankA
Beiträge: 1558
Registriert: 11.09.2006, 10:12

Beitrag von AranankA »

"Keine Rückmeldung", "Nicht antwortendes Script", "JavaScript Fehler", "Server antwortet nicht", keine offene Flashplayer PlugIn Unterstüzung mehr, zäher Seitenaufbau und ewige Ladezeiten beim Erstaufruf und/oder beim Sitereturn gepaart mit einer CPU Auslastung von teilweise über 30% bei nur 4 offenen Tabs.

So stellt sich mir der Firefox seit dem letzten Update (auf 38.0.5) dar. Ein für Webentwickler untragbarer Zustand. Zumal der Chrome (bei gleicher AddOn Bestückung und gleichen Arbeitsweisen diese Probleme nicht zeigt.

Das mag daran liegen, dass der FF nun wieder nur eininstanzlich im Speicher agiert und nicht wie früher oder wie Chrome, mit mehreren Prozessen, um Fehler nicht mit einem Komplettabsturz zu quittieren... ..keine Ahnung warum das nun wieder so ist, aber jede Menge Ärger.

Zu reinen surfen nehme ich momentan Chrome, teilweise auch Opera (Tablet), wobei mich dort die verfügbaren AddOns und die fehlende Schnellwahlsynchronisation nicht überzeugen.
FF brauche ich auch noch, z.B. wegen der Unterstützung des Firebug AddOn (benötigt für Aptana Studio als PHP Debuger), nutze ihn aber eben nur noch sporadisch.

Eure Beobachtungen diesbezüglich würden mich interessieren!
Merlin
Beiträge: 4567
Registriert: 31.08.2006, 23:08

Beitrag von Merlin »

Diese Probleme treten bei mir (noch) nicht auf.
Evtl. hilft es, deine Bookmarks etc. zu exportieren und anschließend dein Firefoxprofil unter

C:\Users\DeinUsername\AppData\Local\Mozilla
UND
C:\Users\DeinUsername\AppData\Roaming\Mozilla

zu löschen.
Benutzeravatar
Lighty
Beiträge: 8396
Registriert: 24.08.2006, 02:28

Beitrag von Lighty »

Hallo AranankA !

Aktuell nutze ich FF 39.0 und die läuft unter Linux ganz normal !
Mal davon abgesehen, dass man keine Videos von RTL sehen kann !
( die Werbung kann man sehen, die Filme aber nicht )

Geprüft mit Opera ( läuft da auch nicht ) und Chrome ( da läuft erstaunlicherweise aber alles )
... habe bisher leider noch nicht raus, wo es da klemmt ! :???:
LG, Lighty
Ufo---
Beiträge: 124
Registriert: 31.12.2012, 22:13

Beitrag von Ufo--- »

Hallo Ligthy
auf FF 39 kann ich die RTL Videos ansehen.

http://www.rtl.de/cms/videos.html
Gruß Ufo
anisella
Beiträge: 5686
Registriert: 24.01.2007, 19:12

Beitrag von anisella »

Hallo Leute,


Das ist mir jetzt aber wirklich zu viel Gemecker am Fx, und, unzutreffend.
Hängende Seiten sind mir vor längerem auch aufgefallen, das liegt eben nicht am Fx, sondern am Flashplayer,kaum hatte ich den runter, lief alles wieder rund.
Nachdem Adobe immer noch nicht alle Sicherheitslücken nach der Sache mit dem Hacking Team hat stopfen können, kommt der auch nicht mehr drauf, genausowenig wie Shockwave oder Javascript.
Und trotzdem ist noch alles zu hören und zu sehen, es gibt sehr viel bessere Alternativen als diesen total veralteten Flashplayer ( in diesem Fall muß ich Steve Jobs mal recht geben )
Ufo---
Beiträge: 124
Registriert: 31.12.2012, 22:13

Beitrag von Ufo--- »

Wenn du kein Flashplayer benutzt, was hast du denn dann???
Wenn ich Flashplayer deaktiviere kann ich keine Internetspiele spielen.
anisella
Beiträge: 5686
Registriert: 24.01.2007, 19:12

Beitrag von anisella »

Hallo Ufo,


Mir reicht derzeitig der gute alte Mediaplayer von MS, der ist sowieso dabei.
Ansonsten gilt die Devise : Safety first.....löl
Bei andauernden Sicherheitsmängeln hört bei mir der Spaß auf :wink:
Benutzeravatar
Lighty
Beiträge: 8396
Registriert: 24.08.2006, 02:28

Beitrag von Lighty »

... habe es noch nicht getestet, aber vieles soll bereits ohne Flash - per HTLM5 - funktionieren !?

LG, Lighty
Konis
Beiträge: 10
Registriert: 27.04.2018, 07:49

Beitrag von Konis »

Solche Probleme habe ich auch mal gehabt.
Muss dazu auch sagen, dass es bei mir so war das ich keine Filme mehr abspielen konnte.
Deshalb habe ich mir auch Infos gesucht zu einer Lösung, dabei habe ich mir auch bei XXXXX zum Beispiel auch einen Stream gefunden der deutsche Kanäle streamt. Da kann man sich auch wirklich gute Informationen suchen und es ist vor allem alles seriös.

Wie schaut es denn aus bei dir ?

Ich würde dir auch empfehlen, dass du dir eine Meinung von einem Fachmann suchst. Dann kann man wirklich nichts falsch machen und auch direkt nach einer Lösung suchen.

Lg
anisella
Beiträge: 5686
Registriert: 24.01.2007, 19:12

Beitrag von anisella »

Hm, ich würde sagen, die Mumie liegt ziemlich tief und ist schon ein bißchen angefressen, inzwischen hat Mozilla an seinem Browser so einiges verändert......... :lol:
Antworten

Zurück zu „Firefox“